Willkommen auf sportneuropsychologie.at

Auf den folgenden Seiten finden Sie Informationen zu mir, meinen Angeboten und meiner Arbeit.

Für weitere Informationen und Fragen stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung.

Wozu Sportneuropsychologie?

image

Ein Zusammenstoß ... ein Sturz ... der Kopf im Sport ist schnell Gefahren ausgesetzt, eine Gehirnerschütterung ist oft die Folge.

Leichte Kopfverletzungen treten sowohl im Sport und Spiel bei Kindern und Erwachsenen sowie im Breiten- und Leistungssport auf. Unter einer Gehirnerschütterung wird eine Störung in den Gehirnfunktionen verstanden, welche durch eine direkte oder indirekte Krafteinwirkung gegen den Kopf verursacht wird. Häufig werden diese leichten Kopfverletzungen im Sport in ihren Auswirkungen unterschätzt. Die Gefahr einer weiteren (Kopf-)Verletzung sowie von längerfristigen psychischen und körperlichen Symptomen ist deutlich erhöht. Eine umfassende neuropsychologische Diagnostik und Behandlung kann hier unterstützend wichtige Empfehlungen für die sichere Rückkehr in das sportliche Umfeld sowie in das Wettkampfgeschehen geben.

Neben diesem Schwerpunkt biete ich zudem kognitives Training bei neurologischen Erkrankungen und Verletzungen des Gehirns sowie Unterstützung bei gesundheitspsychologischen Themen (Lebensstilberatungen, Umgang mit Stress und belastenden Situationen, Stimmungsschwankungen etc.) sowie bei Schwierigkeiten im Alltag und Beruf.